Qualifikation und Vita

Sinnstiftendes Handeln
und ökonomisches Denken
sind für mich
kein Widerspruch.

Markus S. Mütze

Zielgruppen und Referenzen

  • Leitungskräfte in psychosozialen Feldern und Kirche
  • Führungskräfte in Wirtschaft und Verwaltung (insbesondere auch in New Work / New Leadership: Vertrauenskultur, Eigenverantwortung und Empathie)
  • Gruppen und Teams in psychosozialer Arbeit
  • Sozialpsychiatrische Dienste und Hilfsorganisationen
  • Gemeinwohl-orientierte Unternehmen im Spannungsfeld von Haltung und Ergebnisverantwortung

Vita

  • Jahrgang 1965
  • 1985 ff. Klassische duale Ausbildung im Handel, anschließend Führungskräfteausbildung in einem Handelskonzern
  • 1990 ff. Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Philipps-Universität zu Marburg
  • 1995 ff. Dozent für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
  • 1999 ff. Berater in einem europäischen Beratungsunternehmen insbesondere im Bereich Integration und Change Management
  • 2001 ff. Übernahme von Führungsverantwortung in unterschiedlichen Bereichen und Führungsspannen (Abteilungsleitung, Bereichsleitung, dann 4 Jahre C-Level Member Of The Board) jeweils mit Personal- und Ergebnisverantwortung
  • 2012 Beendigung dieser Art der Arbeit mit einem Schritt in Neues: Studium und Ausbildung (siehe unten), seitdem freiberufliche Arbeit als Berater, Supervisor und Coach (sowohl in Wirtschaft und Verwaltung als auch in Non-Profit-Organisationen)
  • zusätzlich seit 2018 hauptamtlich in Teilzeit im Leitungsteam der Ev. TelefonSeelsorge Frankfurt am Main als Ausbilder und Supervisor

Aus- und Weiterbildung

  • Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Philipps-Universität zu Marburg mit Abschluss Diplom-Kfm., Univ.
  • Ausbildung in systemischer Beratung und Coaching mit hypnosystemischer Zusatzausbildung, Abschluss zertifiziert 2013 im QRC, anschließend 1 Jahr Volontariat
  • Nebenfachstudium der Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Supervisionsausbildung (Supervisor DGSv)
  • Ausbildung zum Mediator mit Abschluss als zertif. Mediator §5 MediationsG
  • Studium Supervision / Organisationsentwicklung / Coaching – Beratung in der Arbeitswelt mit Masterabschluss (M.A.) an der Frankfurt University of Applied Sciences
  • Weiterbildung als Onlineberater mit Abschluss als zertif. Onlineberater DGOB, Deutschsprachige Gesellschaft für psychosoziale Onlineberatung
  • Weiterbildung als Trainer „Listening Skills“ im Erasmus-Plus-Programm der EU „Educational Path for Emotional well-being“ (lizenziert als Ausbilder)
  • Anerkannt als Ausbilder für „Psychosoziale Notfallversorgung (PSNV)“ für Einsatzkräfte in Hilfsorganisationen und Notfallseelsorge im Katastrophenschutz in Hessen im DRK (in allen Modulen sowohl für Krisenintervention „PSNV-B“ als auch Einsatzkräfte-Nachsorge nach belastenden Einsätzen „PSNV-E“)

Ethische Leitlinien…

Zu meinem meinem LinkedIN-Profil

Bildnachweis: Privat / Jemanda